Workshop: Puppenspiel

Mein Buddy aus dem Koffer

Close mit Freddy

Ein Kurs für alle, die in das offene Spiel mit einer Handpuppe oder Therapiepuppe einsteigen wollen. Der Kurs ist für künftige Bühnenkünstler genauso geeignet wie für Menschen in sozialen Berufen.

Was auf den ersten Blick die niederschwelligste Art des Puppenspiels zu sein scheint,
ein Mensch allein mit seiner Handpuppe, ist bei genauerer Betrachtung eine der anspruchsvollsten.

Zwei Körper, zwei Stimmen, zwei Haltungen, ein Gehirn.
Man könnte sagen, es geht um gepflegte Schizophrenie.

In diesem Kurs werden spielerische Technik, Stimmgestaltung
und viele kleine Kniffe vermittelt.
Mit kindlicher Hingabe erreichen wir, dass die Illusion
zweier unabhängiger Wesen so gut funktioniert,
dass wir als Spieler fast selbst darauf hereinfallen.

Vorkenntnisse: keine

Dauer: 22. 06. 2019 von 10 – 17 Uhr

Ort: Antiheldenakademie
Sommestr. 38 in 86156 Augsburg
(Kulturpark West – oberstes Stockwerk)

Vorkenntnisse: keine

Dozentin: Mira Neumeier (Homepage)

Kosten: 70€

zurück

Werbeanzeigen