ClownworkshopAugsburg2

Sich lächerlich machen oder zu scheitern ist in unserer Gesellschaft unerwünscht. Im Alltag versuchen wir das zu vermeiden, wollen intelligent und angepasst oder originell sein. Wenn wir diesen wertenden Teil von uns wegnehmen, das Scheitern zulassen und schauen was noch übrig bleibt, dann können wir den Clown entdecken. Der Clown geht sehr spielerisch mit dem Chaos und dem Desaster um und kann so die Schönheit sowie den Humor des Dramas herausheben.

Am Samstag (mit Markus) geht es um erste Begegnungen mit Deinem Clown und den Spaß sowie die Lust am Spielen. Wir werden in einem geschützten Rahmen die sichere und konventionelle Seite verlassen, um einen spielerischen Umgang mit Deinem eigenen inneren Dödl und Dir selbst zu finden. In Improvisationen und angeleiteten Übungen findest Du einen Einstieg in die Gefühls- und Erlebenswelt Deines Clowns.

Am zweiten Tag dieses Wochenendes schauen wir mit This etwas genauer auf die Methoden und Techniken der Komik und der Clownerie.
Wir lernen durch viel Improvisieren einige grundsätzliche Techniken kennen:
von Status, Körpertechnik, über Gag-Strukturen – bis hin zu Slapstick.

Ein Wochenende ist definitiv zu kurz, um alles zu erlernen. Doch am Ende des Workshops gehen wir mit dem Gefühl nach Hause ein wenig Humor-Handwerkszeug in der Tasche zu haben. In jedem von uns steckt ein Clown!

Kosten:

85€ (eintägiger Workshop: Samstag oder Sonntag!) inkl. 19% MwSt.

160€ (zweitägiger Workshop) inkl. 19% MwSt.

Veranstaltungsort:

Antiheldenakademie Mildred-Scheel-Haus
(Veranstaltungsraum im 2. Stock)
Lichtblicke e.V.
Neusässer Str. 43a
86156 Augsburg

Dauer: jeweils 10 bis 17 Uhr

Vorkenntnisse: keine

zurück