Einladung ins Universum des Clowns

Vom Sinn im Unsinn, offenen Herzens vom Fiasko zum Heldentum, zwischen Naivität und Weisheit, immer auf der Suche und stets den Unglaublichkeiten des Lebens begegnend, mit unerschütterlicher Begeisterung, in völliger Hingabe an das Jetzt und Hier und Sowieso.

Der Clown als:

Lebensmeister, Schatz(er)finder, Anarchist aus Versehen, Spieler, ständig von der Welt fasziniertes Gefühlswesen, verrückter Ganzkörpermensch, zärtlicher Stratege, phantastischer Narr und so vieles anderes mehr.

Eine Einladung, das Universum des Clowns theoretisch und praktisch zu betrachten, allein, zu zwein und mehreren zu betreten, darin zu verweilen und daraus mitzunehmen, was das ‚normale’ Leben vielleicht anders, frisch, neu, reich und vergnüglich machen kann.

Susie Wimmer ist seit 1987 darstellende Künstlerin, seit 21 Jahren KlinikClown (im Krankenhaus auf der Kinder-, Erwachsenen- und Palliativstation, in Seniorenheimen und im Hospiz), seit 12 Jahren bei den Clowns ohne Grenzen als aktiver Clown, Workshopleiterin, Regisseurin, Vorstandsmitglied und Mitbegründerin der Clowns Without Borders International. Sie war als Clown in Rumänien, Litauen, Nepal, Ägypten, mehrmals in der Türkei, Indien und im Iran.

Datum: 23. und 24.05.2020

Dauer: 10 – 17 Uhr

Ort: Antiheldenakademie, Neusäßer Str. 43a, 86156 Augsburg

im Mildred-Scheel-Haus (Veranstaltungsraum im 2. Stock)

Kosten: 160€ inkl. 19% Mwst.

Teilnahmebedingungen / AGBs

zurück